Uncategorized

EUROPÄISCHES NETZWERK FÜR ANTI-POVERTY-MARKEN IN PRÄSENZ IN FUNCHAL

EUROPÄISCHES NETZWERK FÜR ANTI-POVERTY-MARKEN IN PRÄSENZ IN FUNCHAL


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

In Funchal präsent zu sein, ist ein weiterer Schritt in der Arbeit, die in diesen 27 Jahren des Bestehens entwickelt wurde, um lokale Synergien zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung zu fördern”, sagt der Präsident von EAPN Portugal / European Anti-Poverty Network, About Us |
Das Europäische Netzwerk zur Bekämpfung der Armut wird morgen bei der Präsentation dieser nichtstaatlichen Organisation für Entwicklung in der Stadt Funchal sein. Laut einer Erklärung wird die formale Präsentation allen im Bereich der Sozialwirtschaft tätigen Institutionen vorgelegt.
“Das EAPN Portugal zeichnet sich seit jeher durch seine Arbeit aus, die darauf abzielt, den sozialen Zusammenhalt auf nationaler und europäischer Ebene zu fördern und auf diese Weise wirksam zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung beizutragen”, betont die Organisation.
Sie fügte hinzu, dass das “Aufkommen eines europäischen Netzwerks zur Bekämpfung der Armut auf europäischer Ebene der ausdrücklichen Notwendigkeit entspräche, die Bekämpfung der Armut als zentrales Ziel der Europäischen Kommission und aller Mitgliedstaaten auf der Ebene des sozialen Zusammenhalts zu betrachten”.
“Armut und soziale Ausgrenzung waren und sind ein zentrales Problem, nicht nur auf europäischer Ebene, sondern auch auf globaler Ebene. Aus diesem Grund muss anerkannt werden, dass wir uns einem komplexen, mehrdimensionalen Phänomen gegenübersehen, das strategische Formen von Intervention, die die Einbeziehung verschiedener Bereiche der Gesellschaft und der verschiedenen Akteure erfordert, einschließlich derer, die in den am stärksten gefährdeten Situationen leben. Wir setzen uns absolut dafür ein, für das Gemeinwohl zu arbeiten und alle Formen der Ungerechtigkeit gegen den Menschen und sein Gemeinwesen zu bekämpfen Zuhause, das ist unser Planet “, erklärt der Präsident.
Auf diese Weise informiert das EAPN Portugal, dass es in die Autonome Region Madeira “bringt, wo bereits ein Regionalzentrum tätig ist, seine Erfahrung im Umgang mit benachteiligten Bevölkerungsgruppen, zu einer vernetzten Kultur beiträgt und diese verbreitet, die durch Sensibilisierungsaktionen und Mentalitätsänderungen gekennzeichnet ist das Gesicht eines Problems, das nach wie vor viele Klischees hat: für die Entwicklung lokaler Maßnahmen, für die Mobilisierung der verschiedenen Akteure in Partnerschaften, insbesondere für die am stärksten ausgegrenzten, für die Festlegung und Umsetzung strategischer und stärker integrierter und transversaler Maßnahmen sowie für die Verpflichtung zu das permanente Wissen über die Phänomene und die Weitergabe dieses Wissens durch die Ausbildung der an dieser Realität beteiligten Akteure.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts