66% DER SCHULEN IN DER REGION SIND ECO-SCHULEN

66% DER SCHULEN IN DER REGION SIND ECO-SCHULEN

Home News 66% DER SCHULEN IN DER REGION SIND ECO-SCHULEN
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Der Regionalsekretär für Umwelt und natürliche Ressourcen nahm heute morgen an dem XII Eco-Escolas-Regionaltreffen in Porto Moniz teil.
An die Anwesenden erinnerte sich Susana Prada mit einem ihrer Gedichte, mit Fernando Pessoa, um die “gigantische” Leistung der Studenten, die an der Initiative und der Verteidigung der Umwelt teilnahmen, zu loben: “Ich bin die Größe dessen, was ich sehe / und nicht , die Größe meiner Größe “.
Sie betonte, dass “der Planet noch nie so bedroht war. Frucht des Entwicklungsmodells moderner Gesellschaften, verschärftem Konsumismus und schnellem Profit, wir haben alle Grenzen überschritten …”
Mit Blick auf die dringenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und der Erschöpfung der natürlichen Ressourcen und der Verschmutzung der Ozeane versteht Susana Prada, dass dies “die größten Herausforderungen für die Generationen sind, die wir bilden”.
Auf Seiten der Regionalregierung hat die verantwortliche Person versichert, dass die Exekutive immer auf die Umwelterziehung setzt, die sich ihrer Bedeutung bewusst ist, für die Veränderung des Paradigmas der Entwicklung der Gesellschaft, für die Änderung des Verhaltens und für die Annahme von nachhaltige Maßnahmen. Die Ergebnisse sind in Sicht. ”
In der Tat ist die Region in mehreren Umweltprogrammen nach wie vor der nationale Marktführer. “Wir haben Jahr für Jahr unsere Teilnahme am Öko-Schulen Programm erhöht. Es gibt jetzt 66% der Betriebe in der Region. Verdoppeln Sie die Teilnahme der zweitbesten Region des Landes. Es gab mehr als 5.200 Lehrer und 34.000 Studenten aus 134 Bildungseinrichtungen, 3 mehr als im Vorjahr. ”
Susana Prada erinnerte auch daran, dass die Region im “Green Key” -Programm, dem internationalen Preis, der den nachhaltigen Tourismus in Portugal fördert, die führende Rolle bei der Vergabe von Auszeichnungen in den verschiedenen Regionen des Landes übernimmt. 57% der Green Key Hotels in Portugal kommen aus Madeira.
“Die Null-Verschmutzungsstrategie im Meer der RAM ist eine weitere Maßnahme der Regionalregierung im Kampf gegen die Verschmutzung der Küstengewässer. Das starke Engagement für Umweltbildung und -bewusstsein hat zur ausgezeichneten Qualität der Badegewässer in der Region beigetragen von 2015 bis 2018 von 53 bis 70% “, fügte er hinzu.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.