BREXIT: DER BOTSCHAFTER DER VEREINIGTEN KÖNIGREICHEN, DASS DIE RECHTE DER GEMEINSCHAFT “SEHR GUT GESCHÜTZT WERDEN”

BREXIT: DER BOTSCHAFTER DER VEREINIGTEN KÖNIGREICHEN, DASS DIE RECHTE DER GEMEINSCHAFT “SEHR GUT GESCHÜTZT WERDEN”

Home / News / BREXIT: DER BOTSCHAFTER DER VEREINIGTEN KÖNIGREICHEN, DASS DIE RECHTE DER GEMEINSCHAFT “SEHR GUT GESCHÜTZT WERDEN”
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Was auch immer das Ergebnis des Brexit sein mag, die Rechte der Gemeinden Madeiras in Großbritannien und der Briten in Madeira werden in Zukunft “sehr gut geschützt” sein. Es war die Garantie, die der Botschafter des Vereinigten Königreichs am Rande eines Treffens mit dem Präsidenten der Regionalregierung, Miguel Albuquerque, in der Fünften Wache abgegeben hatte.
Laut Chris Santy gehören das zukünftige Aufenthaltsrecht und der Zugang zu öffentlichen Gesundheits- und Sozialdiensten zu den Hauptanliegen dieser Gemeinschaften, die sie während ihres Aufenthalts in der Region mit den zuständigen Behörden klären wollten.
Dies waren die Themen eines gestrigen Treffens zwischen dem Botschafter und 20 Vertretern des Vereinigten Königreichs auf Madeira.
Chris Santy erkennt an, dass der britische Tourismusmarkt für Madeira und Portugal in den letzten Jahren zurückgegangen ist, und weist auf den Wertverlust des Pfunds und den Ausbruch anderer attraktiver Märkte als bestimmende Faktoren hin frühzeitig, um die Auswirkungen des Brexit in dieser Angelegenheit zu berechnen.
Der Botschafter stellt klar, dass der Brexit die Freizügigkeit der Menschen im Kontext der Europäischen Union beenden wird, und geht davon aus, dass in Zukunft keine Möglichkeit für alle Einwohner Madeiras bestehen wird, die im Vereinigten Königreich arbeiten und studieren möchten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.