Die Regierung kauft drei Grundstücke für den Bau des neuen Krankenhauses

Die Regierung kauft drei Grundstücke für den Bau des neuen Krankenhauses

Home / News / Die Regierung kauft drei Grundstücke für den Bau des neuen Krankenhauses
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Der Regierungsrat, der heute Vormittag im Plenum tagte, beschloss, den Erwerb von drei Parzellen Land aus dem Grundstück “Bau des neuen Krankenhauses von Funchal” auf dem Gebiet des privaten Rechts für insgesamt 331.974,04 € zu genehmigen.
Neben der Beratung über die Zahlung von eingefrorenen Jahren für Lehrer in der Region, autorisierte die Regierung von Miguel Albuquerque den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung, als eine mögliche Unterstützung, zwischen dem Institut für soziale Sicherheit von Madeira, IP-RAM und Santa Casa da Misericórdia de Machico, die zu diesem Zweck eine einmalige finanzielle Unterstützung in Höhe von 131.767,50 € gewährt.
Von den acht Beratungen, die den Medien zugänglich gemacht wurden, genehmigte die Exekutive auch den Abschluss von 18 Sportentwicklungsprogramm-Verträgen des Regionalen Plans für Sportförderung 2017/2018 in Höhe von insgesamt 206.027,12 Euro.
114.703,30 davon beziehen sich auf die Unterstützung der Tätigkeit von Sport- und Multisportverbänden. 13.392,00 € beziehen sich auf Reisen von Sport- und Multisportverbänden, 77.931,82 € auf Reisen von regionalen Sportvereinen.
“Dem Madeira Farmers ‘Association einen finanziellen Beitrag zu gewähren, der den Betrag von 9.100 Euro nicht überschreiten wird, im Hinblick auf die Definition des Prozesses der finanziellen Zusammenarbeit zwischen den gewährenden Parteien für die Fortsetzung der ersten Phase eines nachhaltigen technisch-wissenschaftlichen Phytosanitäre Verbesserung der Pflanzenbasis der wichtigsten Gartenbaukulturen der Autonomen Region Madeira, wie es bei Süßkartoffeln der Fall ist, Verlängerung der Geltungsdauer der Präventivmaßnahmen um ein weiteres Jahr, ab dem 22. Oktober 2018 , die dem von der teilweisen Aussetzung des Masterplans der Stadt São Vicente, der durch die Resolution n. Oktober festgelegt wurde, unterliegenden Gebiet unterlag und mit der Veröffentlichung dieses Beschlusses im Amtsblatt der Autonomen Region Madeira und seiner entsprechenden Bekanntmachung fortfuhr Veröffentlichung in der Diário da República, gemäß Artikel 68, Absatz 5, des DLR Nr. 7/2012 / M, 20. April, der Pachtvertrag für die landwirtschaftliche Exp die Anpflanzung von zwei Parzellen auf der Nora, Pfarrei und Gemeinde von Porto Santo, mit einem Wert von € 1.750,00 (eintausend, siebenhundertfünfzig Euro) und um den Verkauf zu erlauben, durch direkte Anpassung, unter den Bedingungen von Das Gesetz, das städtische Gebäude, mit der globalen Fläche von 70 Quadratmetern in der Rua do Lazareto, Gemeinde Santa Maria Maior, Gemeinde Funchal, für den Wert von 5.600,00 Euro sind andere Regierungsentscheidungen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.