MADEIRA INVESTIERT 1,6 ME ZUR WIEDERAUFNAHME VON WÄLDERN UND ZUR ÜBERWACHUNG VON TURMÜBERWACHUNGEN

MADEIRA INVESTIERT 1,6 ME ZUR WIEDERAUFNAHME VON WÄLDERN UND ZUR ÜBERWACHUNG VON TURMÜBERWACHUNGEN

Home / News / MADEIRA INVESTIERT 1,6 ME ZUR WIEDERAUFNAHME VON WÄLDERN UND ZUR ÜBERWACHUNG VON TURMÜBERWACHUNGEN
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Regierung von Madeira wird 1,6 Millionen Euro investieren, um bis Ende des Jahres 12 Forstposten und sechs Türme der Brandüberwachung zu erhalten.
Die Ankündigung wurde von der Sekretärin für Umwelt und natürliche Ressourcen madeirense, Susana Prada, bei der Einweihung der Arbeiten zur Verbesserung der Forststation von Fajã do Penedo, in der Gemeinde Boaventura, in der Gemeinde São Vicente, an der Nordküste von die Insel.
Der Insulaner betonte, dass es das Ziel der madeirischen Exekutive ist, diesen Räumen bessere Arbeitsbedingungen für die Mitglieder der Forstpolizei zu bieten, indem sie “12 Waldposten und 6 Feuerüberwachungstürme” zurückgewinnen.
Der heute eingeweihte Platz ist “einer der [requalifizierten] Forstposten und bis Ende des Jahres werden sie alle fertiggestellt sein”, versicherte er und stellte fest, dass dies eine Gesamtinvestition von rund 1,6 ME darstellt.
“Diese Stationen sind aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, sie sind alle über 600 Meter, einige sind 1.500”, sagte der Beamte, argumentierend, dass “Feuchtigkeit, Wetterbedingungen und Wetter” eine Erholung der Immobilien erforderten.
Laut Susana Prada “mussten sie wiedererlangt werden, um bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen” für die Forstpolizei, die “365 Tage für den Wald” in der Region arbeiten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.