NEUE PARKMESSER, UM DEN FUNCHALEN HANDEL ZU DYNAMISIEREN

NEUE PARKMESSER, UM DEN FUNCHALEN HANDEL ZU DYNAMISIEREN

Home / News / NEUE PARKMESSER, UM DEN FUNCHALEN HANDEL ZU DYNAMISIEREN
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Das Rathaus von Funchal wird nächste Woche neue Parkuhren in einigen Arterien der Stadt einführen. In dieser Testphase werden drei Maschinen vorgestellt, zwei davon in der Rua do Marquês und der Rua do Aljube.
Das Ziel ist dann, sie in der Innenstadt und dem historischen Zentrum von Funchal zu erweitern.
Laut Paulo Cafôfo, der heute Morgen bei der Eröffnung der Funchal Mobility Week sprach, ist das Ziel “den traditionellen Handel durch Parkuhren zu fördern”, in dem “eine Reihe von Informationen, von kulturellen Spektakeln bis hin zu Vorschlägen der Restaurants der Zone “.
Der Präsident der Kammer verteidigte, dass “heutzutage die neuen Technologien der Mobilität und dem Dienst der Bevölkerung dienen müssen”. In diesem Fall fügte er hinzu: “Zusätzlich zu der neuen Technologie sind diese Parkuhren umweltfreundlich, weil sie in Bezug auf Energie autonom sind.”
“Wir bewegen uns in Richtung einer nachhaltigeren und sichereren Stadt”, sagte Paulo Cafôfo und fügte hinzu, dass das Ziel in der Zukunft darin besteht, mehr und mehr Plätze für Fußgänger als für Autos zu haben und gegebenenfalls einige Arterien von Funchal zu klimatisieren.
“Alle verkehrsbezogenen Maßnahmen müssen untersucht und durchdacht werden, und unsere Mobilitäts- und Verkehrsabteilung hat diese Arbeit unter Beteiligung von Anwohnern und Händlern durchgeführt”, sagte er und erwähnte die Absicht, die Rua Dr. Fernão de Ornelas und die Praça do Município zu schließen .

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.