PORTS ERWEITERN STRIKE BIS OKTOBER

PORTS ERWEITERN STRIKE BIS OKTOBER

Home / News / PORTS ERWEITERN STRIKE BIS OKTOBER
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Gewerkschaft für Transport und Logistik hat eine Streikverlängerung im ganzen Land angekündigt. Auf diese Weise basiert der Streik auf der Enthaltung von zusätzlichen Arbeiten zwischen 08.00 Uhr am 10. September und den gleichen Stunden am 8. Oktober.
Die Gewerkschaft sagte, dass die vier Wochen des Streiks für zusätzliche Arbeit, die am 13. August begannen und bis zum 10. September angekündigt wurden, “verurteilt wurden, mehr unannehmbare Situationen auszulösen, die durch Legalität für einen Teil der Unternehmen beschädigt wurden und die Gründe verstärken “das Herunterfahren von Diensten zu deklarieren.
“Die vier Wochen des Streiks sind noch nicht zu Ende, und neben dem Einsatz von ungelernten Arbeitern für die Arbeit der Stauer im Hafen von Caniçal auf Madeira haben wir Verstöße gegen das Gesetz festgestellt, das die Streikrecht in den Häfen von Madeira, Leixões, Figueira da Foz und Praia da Vitória, auf den Azoren, wo die Hafengesellschaften illegal Zuflucht gesucht haben, nachdem der Streik am 26. Juli angekündigt worden war, um die Folgen des Streiks zu mildern. ” er erklärt.
Das Kommuniqué weist auch darauf hin, dass “angesichts der Unveränderbarkeit der ursprünglichen Gründe für die Bekämpfung gewerkschaftsfeindlicher Praktiken in den nationalen Häfen”, insbesondere der Häfen von Leixões und Caniçal, und als Reaktion auf den Anstieg in diesem und anderen der SEAL beschlossen, zu verlängern der Streik für zusätzliche Arbeit bis zum 8. Oktober. Daher motivierten die folgenden Punkte die Kontinuität des Streiks:
“(1) Der Streik soll sich auf alle zusätzlichen Arbeiten konzentrieren, dh auf alle Arbeiten, die die normale Arbeitsschicht oder eine tägliche Schicht an Werktagen überschreiten, sowie auf alle Arbeiten an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen;
(2) Der Streik gilt auch für alle anderen Tätigkeiten, unabhängig von der normalen oder zusätzlichen Arbeitszeit, für deren Ausführung die Arbeitgeber oder die Benutzer von Hafenarbeitern ausländische Arbeitskräfte anstellen oder einstellen und die nicht zum Unternehmen gehören tatsächliches und potenzielles Kontingent vom 1. Juli 2018;
(3) Der Streik umfasst auch die Enthaltung von Arbeiten, die in irgendeinem Hafen während der ersten 72 Stunden nach dem Einlaufen in den jeweiligen Hafenhoheitsbereich von Schiffen, die im Hafen von Caniçal mit einem Mechaniker, Elektriker oder einem anderen Hafen betrieben haben, erfolgen jeder andere Arbeitnehmer, außer denjenigen, die für andere Unternehmen arbeiten, die mit den Partnern oder Verwaltern von OPM oder ETPRAM verbunden sind.
(4) Der Streik umfasst auch die Enthebung jeglicher Arbeiten in einem Hafen in den ersten 72 Stunden nach dem Einlaufen in den betreffenden Hafenhoheitsbereich eines Schiffes, das im Hafen von Praia da Vitoria unter Rückgriff auf Arbeitnehmer, die unter Verstoß gegen Artikel 535 des CT nach der vorherigen Streikankündigung vom 26. Juli 2018 eingestellt wurden, eine illegale Situation, die bereits von der Seepolizei und der örtlichen ACT aufgedeckt wurde, ohne dass die Rechtmäßigkeit wiederhergestellt wurde weit.
5. Im Hafen von Figueira da Foz führt der Streik angesichts der jüngsten Feststellung sehr schwerer Verstöße gegen die Artikel 535 und 540 des CT dazu, dass an allen Dienstagen und Donnerstagen, die innerhalb der genannten Streikperiode enthalten sind, von allen Arbeiten Abstand genommen wird in Anbetracht dessen, dass jeder dieser Tage um 08:00 Uhr beginnt und am nächsten Tag um 08:00 Uhr endet. ”
“Wir fordern, dass sie unverzüglich die gewerkschaftsfeindlichen Praktiken in den nationalen Häfen einstellen und gegen die Gesetze verstoßen, die das verfassungsmäßige Streikrecht regeln, und dass in den verschiedenen Häfen Verhandlungen über einen Tarifvertrag auf nationaler Ebene für alle Hafenbeschäftigten geführt werden Hafenarbeiter “, betont die Gewerkschaft.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.