Sieben Hunde wurden in FUNCHAL vergiftet

Sieben Hunde wurden in FUNCHAL vergiftet

Home / News / Sieben Hunde wurden in FUNCHAL vergiftet
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Ein Mann berichtete über das Erscheinen von sieben toten Hunden auf der Pico Infante Road in der Nähe des Madeira-Stadions in Funchal.
Seit vier Jahren pflegte Paulo Nunes die Tiere zu füttern, sagte er und fügte hinzu, dass er deswegen bestraft worden sei. Er sagt, dass er sogar zum Stadtrat von Funchal ging, um die Situation zu melden.
Aber eines der Male, als er dorthin ging, fand er sieben – von den neun Tieren, die oft dort waren – leblos. Er vermutet, dass sie vergiftet sein werden, weil er am Fuß eines von ihnen ein Stück Fleisch gefunden hat. Er sagte JM, dass er es war, der die Leichen beerdigte.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.