Die Verschuldung dieser Region hat 305 Millionen Euro im Vergleich zum letzten Jahr zurückgegangen

Die Verschuldung dieser Region hat 305 Millionen Euro im Vergleich zum letzten Jahr zurückgegangen

Home News Die Verschuldung dieser Region hat 305 Millionen Euro im Vergleich zum letzten Jahr zurückgegangen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

In einer Erklärung weist die Vizepräsidentschaft der Regionalregierung darauf hin, dass das Schulden-Bulletin der Autonomen Region Madeira (RAM) bereits über das Portal des Vizepräsidenten der Regionalregierung über den Hyperlink: www .madeira.gov. pt / vp
“Das Debt Bulletin der Autonomen Region Madeira ist eine vierteljährlich erscheinende Publikation, deren Hauptzweck es ist, die weltweiten finanziellen und nichtfinanziellen Schulden regionaler öffentlicher Körperschaften, einschließlich des Wirtschaftssektors der Autonomen Region Madeira (SERAM) zu analysieren und zu analysieren. ) “, Heißt es in der Pressemitteilung.
Sie fügt hinzu, dass die hier vorgestellte Ausgabe sich auf die kumulierten Beträge der Schulden des RAM vom 31. Dezember 2012 bis zum Ende des zweiten Quartals 2018 bezieht und außerdem beabsichtigt, in einem vergleichenden Format Informationen regional, nationale und europäische Realität “.
“Am 30. Juni 2018 belief sich die Gesamtverschuldung von RAM auf 5.143 Millionen Euro. Dies entspricht einer Reduktion von 1.493 Millionen Euro im Vergleich zum Jahresende 2012 und 305 Millionen Euro im Vergleich zu den Werten vom 30. Juni 2017”, betont er .
Erwähnenswert ist auch, dass die im zweiten Quartal 2018 aufgezeigten Dynamiken sowohl im Jahres- als auch im Quartalsvergleich von einem globalen Rückgang gekennzeichnet sind, der im Vergleich zum März in allen Teilsätzen der globalen Verschuldung von öffentliche Einrichtungen des RAM “.
Auf einer like-for-like-Basis, “die evolutionäre Entwicklung erstreckt sich auf alle Schulden Komponenten der Regionaldirektverwaltung, und SERAM verzeichnete eine Zunahme der nicht-finanziellen / kommerziellen Schulden. Insbesondere auf der Ebene der Regionalverwaltung sank die direkte Verschuldung um rund 58 Millionen Euro, und die Handelsschulden der regionalen Verwaltungsdienste (ohne EPR) gingen um 136 Millionen Euro zurück. ”
Obwohl keine Auswirkungen auf die “Gesamtdynamik der Schuldenreduzierung der Region” zu verzeichnen sind, sind die Schulden von Maastricht im zweiten Quartal 2018 um 101 Millionen Yen und 8 Millionen Euro gegenüber dem Vorquartal zurückgegangen. ”
Insgesamt “spiegeln die vorgelegten Zahlen einen Weg wider, der von einem kontinuierlichen und konsequenten Anpassungsprozess gekennzeichnet ist, der die Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen der Region widerspiegelt”, schließt er.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.