Uncategorized

PROJEKT FÜR DIE NEUE BELEUCHTUNG VON SANTA CRUZ ARRANCA NOCH DIESES QUARTAL

PROJEKT FÜR DIE NEUE BELEUCHTUNG VON SANTA CRUZ ARRANCA NOCH DIESES QUARTAL


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Gemeindeverwaltung von Santa Cruz wird die Erneuerung eines neuen Beleuchtungssystems des Landkreises vorantreiben und in der jeweiligen Rechnung eine Einsparung von mehr als 300 Tausend Euro pro Jahr vorhersagen.
Der Stadtrat von Santa Cruz ging am Donnerstagmorgen mit der Stimme seines Präsidenten Filipe Sousa zur offiziellen Präsentation des neuen Beleuchtungsplans von Santa Cruz über, einem Projekt, das die Gemeinde zur Erzielung weiterer Ersparnisse bringen wird 30 Prozent des Rechnungsbetrags, der an die Madeira Electricity Company gezahlt wurde. Zu dieser Zeit stellte sich heraus, dass diese Kosten inzwischen rund 1,1 Millionen Euro pro Jahr betragen.
Das Projekt wird schrittweise umgesetzt und zu Beginn, die innerhalb der ersten drei Monate dieses Jahres stattfinden sollen, werden rund 200 Tausend Euro investiert.
Das Projekt wird im Wesentlichen eine “Revolution” der öffentlichen Beleuchtung in der Gemeinde Santa Cruz in einem “modernen” und “besseren Qualitätssystem” bewirken, das durch “Rationalisierung der Qualität der öffentlichen Beleuchtung in Bezug auf Farbe, Maßstab” gekennzeichnet ist und Verteilung. ” Es wird auch “weniger Lichtverschmutzung” bieten, und eines der Ziele, das in dem Plan verankert ist, betrifft die Installation der LED-Technologie.
Konkret wird der Prozess der Umqualifizierung des Systems auf dem integralen Ersatz des leuchtenden Parks des Landkreises basieren, für einen anderen, der als effizienter und mit dieser Kostenersparnis betrachtet wird. Der Plan schließt die Möglichkeit des Abzugs von Lichtpunkten nicht aus, wenn sie als überflüssig betrachtet werden, gemäß der zugewiesenen Streckenklassifizierung oder darüber hinaus.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts