Uncategorized

MADEIRA BEGRÜSST 10 INTERNATIONALE STARTUPS IM FEBRUAR

MADEIRA BEGRÜSST 10 INTERNATIONALE STARTUPS IM FEBRUAR


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Madeira Startup Retreat ist ein internationales Beschleunigungsprogramm, das von Startup Madeira und Turismo de Portugal in Zusammenarbeit mit NOVA SBE entwickelt wurde. Im Februar 2019 erhält Madeira erneut 10 Startups, die im Bereich Tourismus und Freizeit tätig sind.
Vom 1. bis 30. November wurden 53 Startup-Registrierungen aus 19 Ländern registriert, darunter Australien, Belgien, Brasilien, Spanien, die Vereinigten Staaten von Amerika und Indien. Für diese zweite Ausgabe hat die ausgewählte Jury 10 Startups: Boost-Inn (Portugal), CycliGO! (Litauen), Eightydays.me (USA), Envirate (Finnland), Flyright (USA), Instaviagem (Brasilien), Pablow Inc. (USA), placeme.pl (Polen), Portugal Farm Experiences (Portugal) und Yoospot. Die stellvertretenden Juroren ernannten BookBySlot (Indien), Eccocar (Spanien), OptiShower (Portugal), Totte (Spanien) und Venture with Impact (USA).
Um die Beschleunigung der Startups zu beschleunigen, wurde das Programm auf 8 Wochen ausgelegt. Auf der Agenda stehen den Teilnehmern 8 Workshops und Vorträge, ein Sprint und ein Demo-Tag zur Verfügung. Bernardo Véstia (eDreams ODIGEO), Gil Belford (Fieber & Lisboa Secreta), Pedro Monteiro de Barros (Verschlüsselung), Rui Gouveia (ComOn) und Stephan Morais (Indico Capital Partners) gehören zu den mehr als 15 von NOVA SBE eingeladenen Mentoren. Während des gesamten Programms, dessen Amtssprache Englisch ist, werden Themen wie die Diagnose von Strategie und Geschäft, Wertversprechen, Geschäfts- und Markenentwicklung, Finanzplan usw. angesprochen. Die Bühne der Veranstaltung wird am Jesuit College im Herzen von Funchal stattfinden.
Laut Luís Araújo, dem Präsidenten von Turismo de Portugal, “hängt die Nachhaltigkeit des Tourismus in hohem Maße von der systematischen Neuerfindung von Erfahrungen in den Bereichen Unterstützungs- und Unterstützungssysteme ab. Aus diesem Grund unterstützt Turismo de Portugal Madeira Startup Retreat, ein internationales Programm, das ein ausgereiftes Tourismus-Ökosystem mit neuen Technologien kombiniert und ausgewählten Start-ups, die auf Madeira leben, eine einzigartige Erfahrung in einem lebenden Labor bietet. die weltweite Referenz in Bezug auf Innovationen im Zusammenhang mit Tourismus. ”
“Zum zweiten Mal in Folge konnten wir internationale Startups für dieses Programm gewinnen, das auf der Insel Madeira stattfinden wird. Dies ist die Bestätigung, dass Innovationsprogramme im Tourismussektor auch für die Entwicklung und Förderung von Portugal wichtig sind ein technologiestandort Madeira ist bereit, diese Startups willkommen zu heißen, und ist das ideale Labor für Tests in den Bereichen Tourismus und Freizeit. “sagt Carlos Soares Lopes, Präsident von Madeira Startup. Insgesamt werden vom 4. Februar bis zum 29. März 2019 mehr als 30 Unternehmer empfangen. “In dieser zweiten Auflage sind etwa 90% der Unternehmer international. Wir werden auf Amerikaner, Weißrussen, Finnen, Brasilianer, Polen, Inder zählen , Franzosen, Italiener und Österreicher “zählt Carlos Soares Lopes.
Eines der Ziele des Programms ist es, diese Wochen zu nutzen, um die Insel zu erkunden und Freizeit- und Erholungsmomente zu genießen. Zur besseren Anpassung an die Insel werden im Januar auch 5 lokale Madeira-Gastgeber genannt, die die Arbeit der Startups begleiten und täglich die Verbindung zwischen dem Team und der regionalen Kultur herstellen.
Der Aufbau einer unternehmerischen Verbindung zu Madeira ist auch eine der Herausforderungen dieses Programms. Madeira Startup Retreat kann auf der offiziellen Website www.retreat.startupmadeira.eu und in offiziellen sozialen Netzwerken begleitet werden.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts